Seminar: Gestern Mitarbeiter - heute Führungskraft

 

Insbesondere für einen bisher gleichrangigen Kollegen/Kollegin, die zur Führungskraft wurde bzw. wird, birgt der Rollenwechsel Anforderungen und Konflikte, die herausfordernd sein können. Dieses Seminar unterstützt neue Führungskräfte bei ihrem Rollenwechsel und dabei, die damit verbundenen Herausforderungen gut zu bewältigen. Zudem bietet das Seminar die Chance, sich mit den neuen Anforderungen als Führungskraft aktiv auseinanderzusetzen und diese positiv und souverän zu gestalten. Wichtige Führungsgrundsätze, Führungsinstrumente und Methoden werden im Seminar vermittelt. Darüber hinaus geht es um die Reflexion des eigenen Führungsverhaltens in Ihrem beruflichen Umfeld. Ziel ist es, die Dynamiken, Prozesse und Aufgaben bewusst wahrzunehmen und ein positives sowie erfolgreiches Führungsverhalten zu entwickeln und auszubauen.

 

Inhalte:

  • Führungsaufgaben, Führungsinstrumente und Methoden in der Praxis
  • Rollenwechsel, Positionierung und die neue Rolle als Führungskraft
  • Eigene Führungskompetenzen und den eigenen Führungsstil entwickeln
  • Autorität gewinnen ohne autoritär zu sein
  • Motivation fördern und Demotivation vermeiden
  • Der Einfluss von Ritualen, formellen und informellen Regeln
  • Anweisung und Delegation
  • Kommunikation und Gesprächsführung mit Mitarbeitern - auch in kritischen Situationen
  • Die Gestaltung der ersten 100 Tage als Führungskraft

Methoden: Trainerinput und Austausch, Fallbearbeitung in Kleingruppen

Zielgruppe: Fachkräfte, die eine Führungsverantwortung vor kurzem übernommen haben oder übernehmen werden bzw. sich hierauf vorbereiten möchten

 

Mindestteilnehmerzahl: 5 Personen, die Teilnehmerzahl ist auf 12 Personen begrenzt

Ort und Termin: Kassel, 25. und 26. April 2016, Beginn: 9.00 Uhr; Abschluss: 16.30 Uhr Anmeldeschluss: 10. April 2016

Teilnehmergebühr: 370,- € pro Person inklusiv MwSt.

(Übernachtungskosten sind nicht enthalten)

 

Weiteres Seminar:

Ort und Termin: Frankfurt, 10. und 11. Oktober 2016, Beginn: 9.00 Uhr; Abschluss: 16.30 Uhr Anmeldeschluss: 20. September 2016

Teilnehmergebühr: 390,- € pro Person inklusiv MwSt.

(Übernachtungskosten sind nicht enthalten)

 

HIER geht´s zur Anmeldung