Seminar: Teamentwicklung, eine Aufgabe für Führungskräfte

 

Teamentwicklung gehört zu den wichtigen und wiederkehrenden Aufgaben von Führungskräften. Die geeigneten Rahmenbedingungen und Strukturen schaffen und weiterentwickeln als auch in geeigneter Weise Mitarbeitergespräche und Besprechungen führen ist hierbei von zentraler Bedeutung. Das Herstellen bzw. Erhalten der Motivation, einer positiven Zusammenarbeit und der Arbeitsfähigkeit aller Teammitglieder sowie auch der einzelnen Mitarbeiter steht dabei im Fokus.

 

Führungskräfte machen im Alltag zeitweise auch die Erfahrung, dass es nicht ausreichend ist, hochqualifizierte Mitarbeiter im Team zu haben, wenn gleichzeitig die Zusammenarbeit im Team gestört ist. Auch Missverständnisse, unterschiedliche Bedürfnisse und Vorstellungen etc. können immer zu Missstimmungen und Demotivation führen, die es zu bewältigen gilt.

 

Für Führungskräfte ist es daher wichtig, ihr Team dabei zu unterstützen, wertschätzend und verantwortungsvoll sowie zielgerichtet miteinander umzugehen und gemeinsam Lösungen zu finden. Da die gute, motivierte Zusammenarbeit ein wichtiger Erfolgsfaktor für Teams und auch für Organisationen darstellt, wird die Teamentwicklung für Führungskräfte immer mehr von Bedeutung.

 

Inhalt

  • Merkmale erfolgreicher Teams
  • Persönlichkeiten, Rollen und Aufgaben im Team
  • Ziele, Visionen und transparente Führung
  • Klare Rollen, Abläufe, Strukturen und Rahmenbedingungen
  • Motivation, positive Kommunikation und Teamkultur schaffen
  • Verantwortung, Zuständigkeiten klären und Verantwortungsbewusstsein fördern
  • Akzeptanz, Zusammenarbeit sowie Vertrauen fördern
  • Grundlagen der Teamentwicklung und Teamphasen
  • Teamprozesse und Entwicklungsthemen erkennen, verstehen und konstruktiv nutzen
  • Teamentwicklungsmaßnahmen durchführen
  • Mitarbeitergespräche und Besprechungen
  • Konflikte bearbeiten und lösen
  • Eigene Rolle im Team

 

Methoden: Trainerinput und intensive Feedbackrunden, Kleingruppenarbeiten, praxisnahe Simulationen, Bearbeitung konkreter Praxisfälle und Transfer in die Praxis

Ort und Termin: 13. und 14. Juni 2016, Frankfurt/M., 9.00 Uhr bis 16.00 Uhr

Anmeldeschluss: 25. Mai 2016, mind. 5 Teilnehmer

Teilnehmergebühr: 450,- zuzüglich. MwSt. (Übernachtungskosten sind nicht enthalten)

 

HIER geht´s zur Anmeldung